Links überspringen

ATC-Guard Classic

Highlights

ATC-Guard Classic

Loss of Licence Versicherung mit einer Absicherung von rein psychischen Erkrankungen

Startrente bis 3.000 € plus Dynamik möglich

Leistungsdauer bis zum 67. Lebensjahr möglich

Kompletter Verzicht auf abstrakte Verweisungen

Beitrags- und Leistungsdynamik anwählbar

Leistung bei Arbeitsunfähigkeit wählbar

Als reine Loss of Licence und mit Kapitalaufbau möglich

Für alle Lotsen und Flugdatenbearbeiter, die Mitglied der GdF sind.
(Eine dauerhafte Mitgliedschaft ist nicht nötig)

Loss of Licence neu gedacht

Weil sich unserer Meinung nach seit Jahrzehnten im Bereich der Loss of Licence Versichrung nichts Neues ergeben hat und alle Angebote aus unserer Sicht Nachteile beinhalten, haben wir ATC-Guard entwickelt.

Wir setzen vollig neue Maßstäbe bei der Loss of Licence Versicherung.

Was ist versichert ?

Im Falle einer Untauglichkeit und/oder Berufsunfähigkeit aus gesundheitlichen Gründen kann es neben körperlichen oder seelischen Leiden auch finanziell schnell zu großen Einschränkungen durch das fehlende Gehalt kommen. Unser Gehalt ist das Kapital, mit dem wir unser Leben finanzieren. Angefangen bei den Grundbedürfnissen, den Besuchen von Veranstaltungen bis hin zu Reisen. Unsere Loss of Licence kann euch leider nicht gesund machen, sichert aber zumindest die finanzielle Seite einer solchen Erkrankung ab. Das bedeutet für euch zumindest eine elementare Sorge weniger

Beispiel

Aufgrund einer rein psychischen Erkrankung kannst du nicht mehr als Fluglotse arbeiten und darf es auch nicht mehr, da der Fliegerarzt dir die Zulassung entzogen hat. Es geht dir echt nicht gut und nach über einem Jahr bist du  noch nicht soweit, dass du wieder als Fluglotse tätig sein kannst. Auch eine Tätigkeit im Büro oder im Simulator ist aus gesundheitlichen Gründen keine Alternative. Zum Glück hast er vor ein paar Jahren daran gedacht, eine Loss of Licence Versicherung über ATC-Guard abzuschließen. Heute bist du froh, dass du die höchstmögliche Absicherung gewählt hat. Denn ohne diese monatliche Berufsunfähigkeitsrente würdest  du neben seinen gesundheitlichen Problemen auch finanzielle Probleme haben. Nicht alle Loss of Licence Versichrungen hätten in diesem Fall  gezahlt.

Jetzt Kontakt aufnehmen!